Quarter Media GmbH

 
// Corporate Communications 
// App Development
// Web Solutions // PR
Quarter Media GmbH
Die Quarter Media GmbH ist einer der führenden Vermarkter für digitale Werbeflächen in Deutschland. Auf rund 50 ausgesuchten Werbeträgern, deren Werbeflächen exklusiv über alle Endgeräte vermarkten, stehen klassische Display-Werbeformen, innovative Sonderformate, Video-Advertising und integrative Konzepte zur Auswahl.
 
rogies:design unterstützt QM in den Bereichen Corporate Design und Corporate Communications und realisiert unter anderem die Microsites QM Network und QM AdGallery.

BRANCHE

Digitale Vermarktung

Jahr

2013 ff.

Links

quartermedia.de

qmnetwork.de

Informativ. Übersichtlich. Innovativ.

 
Die Quarter Media AdGallery – ein hervorragendes Akquisetool für den Vertrieb im App-Format.
Über das Projekt

Der Vertrieb der Quarter Media GmbH benötigt ein informatives Akquisetool für Messen und Kundenbesuche. Neben einer allgemeinen Präsentation der Möglichkeiten der digitalen Vermarktung sollen auch anhand abgewickelter Kampagnen die vorhandenen Werbeflächen präsentiert werden. Die Pflege der Datenbank soll über QM erfolgen.

Die Lösung

rogies:design konzipiert für das App-Format eine Kombination aus HMTL5 für die statischen Seiten der AdGallery sowie einer Typo3-Lösung für die Extension mit Suchmaske, Ergebnisliste, Detailseite und Hash-Code-Button. Die Datenbank wird komplett neu angelegt und kann vom Kunden über das CMS selber gepflegt werden.

Entwicklung des Graphical User Interface 

Beim Eintritt in die Quarter Media AdGallery erwartet den Betrachter eine umfangreiche Kampagnensuche. Die Suchmaske ermöglicht eine gezielte Recherche nach Format, Format-Typ, Branche, Kunde, Kampagne, Agentur, Website, Platzierung und Datum. Das jeweilige Suchergebnis liefert Detailinformationen zur Kampagne und zeigt deren Animation in Form eines eingebetteten Videos. Die Nutzung des App-Formats ist nur für registrierte Nutzer möglich.

Corporate Design & Corporate Communications.

 
Als Vermarkter digitaler Werbeflächen findet auch die Unternehmens-Kommunikation vorwiegend online statt.
Über die Projekte

Für die Kommunikation mit Bestands- und Neukunden benötigt die Quarter Media GmbH neben unternehmens- und themenbezogenen PowerPoint-Präsentationen auch Onesheeter, die die einzelnen Werbeträger / Websites mit deren Leistungsdaten vorstellen. 

Die Lösung

Da die geforderten Kommunikationsmittel in erster Linie per E-Mail versendet werden, konzipiert rogies:design diese medienfreundlich und setzt sie im Querformat um. Eigens für Quarter Media entwickelte Corporate Pictures gliedern die Websites thematisch und sorgen für einen hohen Wiedererkennungswert.

Entwicklung der PowerPoint-Präsentation

Innerhalb der Unternehmenspräsentation gibt es einen umfangreichen Bereich zu den einzelnen Werbeformen. Der Fokus liegt hier – neben der Vorstellung der buchbaren Websites – auf der Visualisierung der Werbeplätze, um dem Betrachter einen detaillierten Einblick zu geben. Eingebettete Verlinkungen führen den Betrachter zur animierten Version des Formats.

Entwicklung der Onesheeter

Beim Eintritt in die Quarter Media AdGallery erwartet den Betrachter eine  umfangreiche Kampagnensuche. Die Suchfunktion ermöglicht eine gezielte Recherche nach Format, Format-Typ, Branche, Kunde, Kampagne, Agentur, Website, Platzierung und Datum. Das jeweilige Suchergebnis liefert Detailinformationen zur Kampagne und zeigt deren Animation in Form eines eingebetteten Videos. Die Nutzung des App-Formats ist nur für registrierte Nutzer möglich.

QMNetwork.

 
Präsentation qualitativ hochwerter Umfelder für Digital-Kampagnen.
Über das Projekt

Im QMNetwork befinden sich ausgesuchte Werbeträger, die sich einer gemeinsamen Prüfung durch die IVW und AGOF unterziehen: Websites mit qualitativ hochwertigen Inhalten und einer thematischen Spezialisierung.

Die Lösung

rogies:design konzipiert und realisiert die Microsite der Quarter Media GmbH.

Entwicklung des Graphical User Interface 

Jede der im QMNetwork gelisteten Websites folgt einem identischen Aufbau. Auf diese Weise hat der Betrachter eine bessere Vergleichsmöglichkeit. Das seitenbreite Foto am Anfang der Seite zeigt die Branche, in der die Website gelistet ist. Neben einer Kurz- und einer Detailübersicht findet der Betrachter auch den USP des Anbieters sowie einen Link zu den Kennzahlen der Seite.